April 27 2011 0comment
VDI-2-300x224

Ladungssicherung nach VDI 2700

Im Januar 2011 führte Hövelmann & Böckenholt ein Inhouse Seminar im Bereich Ladungssicherung durch. Alle Kraftfahrer wurden nach den neuesten Richtlinien im Bereich Ladungssicherung nach VDI 2700a über insg. 16 Stunden unterrichtet. Theoretischer Unterricht mit einem Schwerpunkt auf die Berechnung von Zurrkräften gehörte ebenso zum Unterrichtsstoff, wie ein praktischer Bereich direkt an einigen beladenen Tiefladern.

VDI-2-300x224VDI-1-300x224

Für das Seminar konnte als Dozent Herr Wolfgang Jaspers gewonnen werden. Herr Jaspers ist Mitglied im Königsberger Ladungssicherungskreis und ein anerkannter Fachmann bei der Autobahnpolizei in Dortmund.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars erhielt jeder Fahrer einen Schulungsausweis.

admin

Write a Reply or Comment