Mai 02 2011 0comment
Jasper1-300x224

Großbehälter zum Hafen

Ende März 2011 transportierte die Spedition Hövelmann einen Großbehälter vom Kunden zum nächstgelegenen Hafen nach Spelle.Jasper1-300x224

Der Behälter, der für die BASF in Ludwigshafen bestimmt war, hatte die stattlichen Maße von 18,50 m Länge, einen Durchmesser von 5,90 m und ein Gesamtgewicht von 42 Tonnen.Nach Überprüfung einiger Strecken entschieden wir uns für die direkte Strecke durch die Ortschaft Hopsten zum Hafen. Obwohl es in der Ortschaft Hopsten bei einer Kurve nur

Jasper2-300x224um Zentimeter ging, war dies doch die wesentlich einfachere und kostengünstigere Strecke für unseren Kunden. Nachdem die Engstelle langsam durchfahren wurde, auf der restlichen Strecke 2 Ampeln gedreht wurden, erreichten wir nach 3 Stunden und 20 Kilometern den sicheren Hafen.

Hier zeigte es sich mal wieder, das eine gründliche Transportvorbereitung auch Kosten einsparen kann.

 

 

admin

Write a Reply or Comment