Februar 04 2016 0comment
DSC01260

Ein Wasserbehälter für Frankfurt

Im Dezember 2015 organisierten die Spezialisten von Hövelmann + Böckenholt den Transport eines Wasserbehälters nach Frankfurt.  Da der Behälter mit den Maßen von 24,00 x 6,90 x 4,50 m und einem Gewicht von 85,0 to. nicht über die Straße transportiert werden konnte, wurde der Behälter in Spelle in ein Binnenschiff geladen und im Frankfurter Osthafen wieder ausgeladen.  Hövelmann + Böckenholt war für die gesamte Logistikkette, inklusive des Aufsetzens auf die Baustellenfundamente, verantwortlich.  Nach ca. 4 Monaten Vorbereitungszeit und einer Woche Laufzeit konnte der  Behälter in der letzten Weihnachtswoche sicher angeliefert zu haben.

 

hb